Familienaufstellung


Eine Familienaufstellung ist ein dreidimensionaler Gruppenprozess, der die Kraft hat, über Generationen vererbtes Leid und Unglück zu verändern. Der Gründer dieser Arbeit (Bert Hellinger) konnte beobachten, dass viele Menschen unbewusst destruktive Familien Muster annehmen, wie zum Beispiel Ängste, Depression, Wut, Schuldgefühle, Einsamkeit, Abhängigkeit und sogar Krankheiten, um sich als Familien Mitglied zugehörig zu fühlen. Durch tiefe Liebe gebunden opfert ein Kind oftmals seine eigenen Interessen für den hoffnungslosen Versuch, das Leiden eines Elternteils oder Familienmitglieds zu erleichtern.
Die Familienaufstellung ermöglicht es diese Muster zu durchbrechen, damit wir ein gesünderes, glücklicheres und erfüllteres Leben leben können. Ein Moment der Erkenntnis kann das Potential haben, lebensverändernde Resultate herbei zu führen .


"Nur, was wir lieben, gibt uns frei."
Bert Hellinger (Gründer der Familienaufstellung)

Tagesevent Familienaufstellung

8.Dezember 2019
11.August 2020
in Pachamama / Costa Rica
Für mehr Informationen bitte hier klicken